BGFL3A Abschlussfahrt nach Barcelona 

 

Hallo, wir sind die BGFL3A und machen dieses Jahr unser Abitur mit dem Schwerpunkt Sport.
BGFL3_Barcelona_2020

Im Rahmen unserer Abschlussfahrt sind wir mit unseren Fremdsprachenlehrern, Frau Neumann und Herr Bitzer, für eine Woche nach Barcelona geflogen.

 

Wir haben aus der Reise viel mitgenommen.

 

Zum Beispiel konnten wir unsere Spanischkenntnisse erweitern, die fremde Kultur kennenlernen und zahlreiche Informationen über berühmte Künstler und Architekten wie Gaudí und Dalí erhalten. Unteranderem waren wir im Picasso Museum. Dort haben wir viel über seine Lebensgeschichte erfahren und konnten seine fesselnden Werke hautnah erleben.

 

Unsere Klasse hat nicht nur kulturelle Erfahrungen gesammelt, sondern auch in ihrer Freizeit viel Spaß gehabt.

 

Außerdem waren wir auch zusammen im Park Güell, in welchem wir die fantastische Architektur Gaudís inmitten der typisch spanischen Flora bestaunen konnten, haben uns das gotische Viertel angeschaut und waren an der Barceloneta, dem örtlichen Strand, an dem es die Möglichkeit gab Volleyball zu spielen.

 

Auch am Abend haben wir als Klasse die Kultur Spaniens genossen, wir sind gemeinsam in eine Salsabar gegangen und haben dort unter Einheimischen das Tanzen gelernt.

 

Besonders den letzten Abend haben wir gemütlich ausklingen lassen. Unsere Klasse war in der ältesten Paelleria der Stadt, ganz in der Nähe vom Plaҫa Cataluña und hat sich dort die leckeren Tapas und Paellas schmecken lassen. Während des Essens haben wir die Reise nochmal Revue passieren lassen und sind zu dem Entschluss gekommen, dass wir tolle neue Erfahrungen in Spanien machen konnten und als Klasse noch näher zusammengerückt sind.

 

 

Die BGFL3 2020
Stellvertretend: Charleen Wroblewski