Ausbildungsvorbereitung Vollzeit (VJ)

Aufnahmebedingungen:

  • berufsschulpflichtig
  • kein Abschluss
  • kein Berufsausbildungsverhältnis
  • Erfüllung der Vollzeitschulpflicht (10 Jahre)
  • zu Beginn des Schuljahrs noch keine 18 Jahre alt

Dauer:

Einjähriges Vollzeitschuljahr
(5 Tage Unterricht, Blockpraktika)

Ziel:

Die Klassen der Ausbildungsvorbereitung erweitern die personalen und beruflichen Kompetenzen und bereiten die Aufnahme einer Berufsausbildung vor.

Ein dem Hauptschulabschluss nach Klasse 9 gleichwertiger Abschluss wird ermöglicht, wenn in allen Fächern mindestens ausreichende Leistungen erzielt werden. Nicht ausreichende Leistungen können unter bestimmten Bedingungen in einzelnen Fächern unberücksichtigt bleiben. Der erfolgreiche Abschluss berechtigt einen Bildungsgang der Berufsfachschule zu besuchen.

Unterrichtsfächer:

Berufsbezogener Lernbereich

  • Fachpraxis und Theorie
  • Mathematik
  • Englisch
  • Wirtschafts und Betriebslehre
  • Naturwissenschaften

Berufsübergreifender Lernbereich:

  • Deutsch/ Kommunikation,
  • Religionslehre,
  • Sport/ Gesundheitsförderung
  • Politik/ Gesellschaftslehre

Praktikum:

Drei Blockpraktika im Laufe des Schuljahres

Ansprechpartner:

Herr Marenbach, Frau Kiy, Frau Lang