Kraftfahrzeugmechatroniker/ Kraftfahrzeugmechatronikerin

Schulische Vorbildung:

Hauptschulabschluss

10B von den Ausbildungsbetrieben erwünscht (nicht erforderlich !!!)

Ausbildungsdauer:

3 1/2 Jahre

Schulzeit:

durchschnittlich 12 Stunden/Woche (z.B. 1.Halbjahr ein Schultag / 2.Halbjahr zwei Schultage)

Prüfungen:

„Gestreckte Gesellenprüfung“

  • … Teil I nach etwa 2,5 Jahren (Abschluss der Grundbildung)
  • … Teil II nach Abschluss der Ausbildung.

Beide Teile werden zusammen gewertet.

Ausbildungszeit:

entsprechend der Schulzeit 3 bzw. 4 Tage/Woche

Unterrichtsfächer:

  • Berufsübergreifende Fächer:
    • Deutsch / Kommunikation,
    • Religionslehre,
    • Sport / Gesundheitsförderung,
    • Politik / Gesellschaftslehre
  • Berufsbezogene Fächer:
    • Wirtschafts- und Betriebslehre, 
    • Lernfelder 1 – 10 in der Grundbildung
    • Lernfelder 11 – 14 in der Fachbildung bzw. Spezialisierung

Zusätzlicher Schulabschluss:

BS-Abschluss

abhängig vom Notendurchschnitt auch HS 10 A/B  (10 B und 10Q nur in Kombination mit zusätzlichem Englischangebot.)

Ansprechpartner:

Tarifliche Urlaubstage:

circa 30 Arbeitstage

Ausbildungsvergütung:

Bereich Handwerk in den alten Bundesländern
1. Ausbildungsjahr: € 508

2. Ausbildungsjahr: € 541

3. Ausbildungsjahr: € 600

4. Ausbildungsjahr: € 648

Weiterbildungs-

möglichkeiten:

  • Servicetechniker
  • Kfz-Meister
  • Kfz-Techniker
  • Dipl. Ingenieur

Aussicht auf zukünftige Arbeitsplätze:

  • Kfz-Gewerbe
  • Fuhrpark
  • Kfz-Handel
  • Feuerwehr
  • Polizei
  • Bundesgrenzschutz
  • Bundeswehr