Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Erziehungsberechtigte, liebe Ausbildungsbetriebe,

 

 

Wir gehen in die zweite Woche von GSBK ohne Unterricht.

Für alle eine ungewohnte Situation.

Das Weiterlernen ist über die Kommunikation zwischen den Lehrkräften mit Ihren Schülerinnen und Schülern gesichert.

Vielen Dank für so viel Engagement, Improvisation und Organisation.

 

Viele von Ihnen fragen sich nun, wie es mit den anstehenden Prüfungen weitergeht.

Nach heutigem Stand (23.03.2020)

 

  • finden die Vorabiklausuren für die Freizeitsportleiter*innen nach den Osterferien statt. Die Abiturprüfungen werden zu den Nachschreibeterminen geschrieben.
  • entfallen die Zwischen- und Teil 1-Prüfungen in den dualen Ausbildungsberufen vollständig. Eine Entscheidung über das Verfahren der Berufsabschlussprüfungen wird von den Zentralorganen der Kammern am 03.04.2020 getroffen.
  • finden die Klausuren im Rahmen der Abschluss- und Fachhochschulreifeprüfung wie angekündigt Anfang Mai statt.
  • kann keine Aussage über ausgefallene Praktika o.ä. getroffen werden. Grundsätzlich soll sich daraus kein Nachteil für die Laufbahn einer Schülerin oder eines Schülers ergeben.  

 

Alle managen zurzeit diese Krisensituation.

Da gilt manchmal heute nicht mehr das, was gestern gesagt wurde.

Für diese Situation bitte ich um Verständnis.

 

Bleiben Sie gesund!

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Dr. Margot Ohlms

Schulleiterin