Tag des offenen Denkmals – Spendenaufruf

Tag des offenen Denkmals am Sonntag, den 12.09.2021! Nachdem für den diesjährigen Tag des offenen Denkmals Corona-konforme Lösungen in Form von Angeboten für Besucher*innen „digital und vor Ort“ entwickelt wurden, führte die Flutkatastrophe vom 15. Juli dazu, dass eine Vielzahl von Denkmälern in Mitleidenschaft gezogen oder zerstört wurden.

BKL und GSBK unterstützen und bewerben den Spendenaufruf (siehe auch QR-Code) der Deutschen Stiftung Denkmalschutz ausdrücklich:

„Ganze Straßenzüge, Stadtkerne, Mühlen, Gehöfte, Schlösser, Parks und Weinberge wurden überflutet und schwer geschädigt. Viele der betroffenen Orte leben von der idyllischen landschaftlichen Lage und dem reizvollen Denkmalbestand in den Ortskernen. Was jetzt vorschnell aufgegeben wird, bleibt ein schmerzlicher Verlust für uns alle.

Für eine schnelle finanzielle, aber auch dringend notwendige fachliche Unterstützung durch Statiker, Architekten und erfahrene Handwerksbetriebe hat die Deutsche Stiftung Denkmalschutz ein Nothilfeprogramm aufgelegt, durch das bereits erste Maßnahmen anlaufen. Dafür brauchen wir die bundesweite Unterstützung vieler Denkmalfreunde: Hilfe von Denkmal zu Denkmal!“

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.